Startseite UR

Lack of correlation between the vitamin D receptor Fokl start codon polymorphism and bone mineral density in patients with Crohn's disease

Bregenzer, N. und Schäffler, A. und Gelbmann, C. M. und Steinkamp, M. und Reinshagen, M. und Schölmerich, J. und Andus, T. (2006) Lack of correlation between the vitamin D receptor Fokl start codon polymorphism and bone mineral density in patients with Crohn's disease. Experimental and clinical endocrinology & diabetes : official journal, German Society of Endocrinology [and] German Diabetes Association 114 (1), S. 1-5.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)

Zum PubMed-Eintrag dieses Artikels

Andere URL zum Volltext: http://dx.doi.org/10.1055/s-2005-872911


Zusammenfassung

INTRODUCTION: We have examined the association of bone mineral density of patients with inflammatory bowel disease with a polymorphism in the gene encoding the vitamin D receptor. The thymine/cytosine (T/C) polymorphism in the first of two start codons can be defined by a restriction fragment length polymorphism using the restriction endonuclease FokI. Vitamin D receptor alleles containing the ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:Januar 2006
Institutionen:Medizin > Lehrstuhl für Innere Medizin I
Identifikationsnummer:
WertTyp
10.1055/s-2005-872911DOI
16450309PubMed-ID
Stichwörter / Keywords:FokI; inflammatory bowel disease; osteoporosis; vitamin D receptor
Dewey-Dezimal-Klassifikation:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 610 Medizin
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Unbekannt / Keine Angabe
Eingebracht am:08 Feb 2007
Zuletzt geändert:05 Aug 2009 13:24
Dokumenten-ID:1016
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner