Startseite UR

RDCs in Short Peptidic Foldamers: Combined Analyses of Backbone and Side Chain Conformations and Evaluation of Structure Coordinates of Rigid Unnatural Amino Acids

Schmid, M. und Fleischmann, M. und D´Elia, V. und Reiser, O. und Gronwald, W. und Gschwind, R. M. (2009) RDCs in Short Peptidic Foldamers: Combined Analyses of Backbone and Side Chain Conformations and Evaluation of Structure Coordinates of Rigid Unnatural Amino Acids. ChemBioChem 10 (3), S. 440-444.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)


Zusammenfassung

A flexible tool for rigid systems. Residual dipolar couplings (RDCs) have proven to be valuable NMR structural parameters that provide insights into the backbone conformations of short linear peptidic foldamers, as illustrated here. This study demonstrates that RDCs at natural abundance can provide essential structural information even in the case of short linear peptides with unnatural amino ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:2009
Institutionen:Chemie und Pharmazie > Institut für Organische Chemie > Arbeitskreis Prof. Dr. Ruth Gschwind
Projekte:GRK 760, Graduiertenkolleg Medizinische Chemie
Identifikationsnummer:
WertTyp
10.1002/cbic.200800736 DOI
Dewey-Dezimal-Klassifikation:500 Naturwissenschaften und Mathematik > 540 Chemie
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Ja
Eingebracht am:10 Nov 2009 17:07
Zuletzt geändert:10 Nov 2009 17:07
Dokumenten-ID:10617
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner