Startseite UR

Spätergebnisse nach operativer Versorgung der akuten, kompletten AC-Gelenksluxation mittels Doppelung der Trapezoideodeltoidalfaszie und temporärer Gelenkfixation durch einen zentral geführten Kirschnerdraht

URN zum Zitieren dieses Dokuments: urn:nbn:de:bvb:355-epub-130332

Jakob, Antonie Magadalena (2010) Spätergebnisse nach operativer Versorgung der akuten, kompletten AC-Gelenksluxation mittels Doppelung der Trapezoideodeltoidalfaszie und temporärer Gelenkfixation durch einen zentral geführten Kirschnerdraht. Dissertation, Universität Regensburg.

[img]
Vorschau
Lizenz: Veröffentlichungsvertrag für Publikationen mit Print on Demand
PDF
Download (25MB)

Zusammenfassung (Deutsch)

Neben der generellen Frage, ab welchem Schweregrad eine ACG-Luxation operativ behandelt werden sollte, ist es insbesondere die Wahl der operativen Methode, die Anlass zur Diskussion bietet. Diese Tatsache stellte die Motivation zur Evaluation des eigenen Verfahrens dar - der Doppelung der Trapezoideodeltoidalen Faszie in Kombination mit einer temporären Gelenkfixation durch einen zentral ...

plus

Übersetzung der Zusammenfassung (Englisch)

The ideal treatment for acute acromioclacicular dislocations is a topic of constant debate, both in terms of indications and surgical technique. The purpose of this study was to evaluate the outcome of the doubling of the fascia trapecoideodeltoidalis in combination with the temporary transfixation of the AC joint by a centrally drilled K-wire. Out of a total number of 33 patients with acute ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Hochschulschrift der Universität Regensburg (Dissertation)
Datum:1 März 2010
Begutachter (Erstgutachter):Prof. Dr. Edgar Mayr
Tag der Prüfung:12 Januar 2010
Institutionen:Medizin > Lehrstuhl für Chirurgie
Stichwörter / Keywords:AGG-Luxation, AC-Gelenksluxation, Acromioclaviculargelenks-Luxation, Schultereckgelenks-Sprengung, Trapezoideodeltoidalfaszie, Fasciendoppelung, Rockwood, Tossy, Kirschnerdraht, Constant-Score, Acj-luxation, Ac-joint-luxation, acromioclavicular joint luxation, acromioclavicular joint separation, acromioclavicular joint dislocation, fascia trapecoideodeltoidalis, doubling of the fascia trapecoideodeltoidalis, K-wire
Dewey-Dezimal-Klassifikation:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 610 Medizin
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Ja
Eingebracht am:01 Mrz 2010 12:53
Zuletzt geändert:13 Mrz 2014 12:55
Dokumenten-ID:13033
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags

Downloads

Downloads im Monat während des letzten Jahres

  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner