Startseite UR

Osmolarity-induced renin secretion from kidneys: evidence for readily releasable renin pools

Kurtz, Armin und Schweda, Frank (2006) Osmolarity-induced renin secretion from kidneys: evidence for readily releasable renin pools. American Journal of Physiology: Renal Physiology 290 (4), F797-F805.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)

Andere URL zum Volltext: http://ajprenal.physiology.org/cgi/content/short/00240.2005v1


Zusammenfassung

Our study aimed to characterize the influence of changes in extracellular osmolarity on renin secretion from the whole kidney. For this purpose, the osmolarity of the perfusion medium of isolated rat or mouse kidneys was either decreased by lowering the NaCl concentration by 20% or was increased up to 133% by the addition of various salts or sugars. It turned out that changes in osmolarity led to ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:2006
Institutionen:Medizin > Lehrstuhl für Innere Medizin II
Biologie und Vorklinische Medizin > Institut für Physiologie
Identifikationsnummer:
WertTyp
10.1152/ajprenal.00240.2005DOI
Stichwörter / Keywords:isolated, perfused kidney; renin release; exocytosis
Dewey-Dezimal-Klassifikation:500 Naturwissenschaften und Mathematik > 570 Biowissenschaften, Biologie
600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 610 Medizin
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Ja
Eingebracht am:12 Jul 2006
Zuletzt geändert:05 Aug 2009 13:22
Dokumenten-ID:133
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner