Startseite UR

Pro-Serbians vs. Pro-Bulgarians: Revisionism in Post-Socialist Macedonian Historiography

Brunnbauer, Ulf (2005) Pro-Serbians vs. Pro-Bulgarians: Revisionism in Post-Socialist Macedonian Historiography. History Compass (3), S. 1-17.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)


Zusammenfassung

After 1990, historians in the Republic of Macedonia soon settled in accepting communist-time scholarship as the base on which to build further research. The reluctance for a thorough re-evaluation of communist historiography was mainly caused by the fact that the very nation of Macedonia was a result of communist Yugoslav policies, and this historiography had played a major role in the ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:2005
Institutionen:Philosophie, Kunst-, Geschichts- und Gesellschaftswissenschaften > Institut für Geschichte > Geschichte Ost- und Südosteuropas - Prof. Dr. Ulf Brunnbauer
Identifikationsnummer:
WertTyp
10.1111/j.1478-0542.2005.00130.xDOI
Dewey-Dezimal-Klassifikation:900 Geschichte und Geografie > 940 Geschichte Europas
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Ja
Eingebracht am:26 Mrz 2010 07:11
Zuletzt geändert:26 Mrz 2010 07:11
Dokumenten-ID:13788
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner