Startseite UR

Differentiation of liver graft dysfunction by transplant aspiration cytology

Schlitt, Hans-Jürgen und Nashan, Björn und Ringe, B. und Bunzendahl, H. und Wittekind, C. und Wonigeit, K. und Pichlmayr, R. (1991) Differentiation of liver graft dysfunction by transplant aspiration cytology. Transplantation 51 (4), S. 786-793.

[img]PDF
Download (839kB) - Nur für Mitarbeiter des Archivs

Zum PubMed-Eintrag dieses Artikels


Zusammenfassung

Episodes of graft dysfunction are frequently observed after liver transplantation and can be due to different causes requiring specific therapy. In this study the usefulness and reliability of liver transplant aspiration cytology (TAC) for differential diagnosis of liver graft dysfunction is assessed. Out of more than 1500 TACs performed, 292 TACs, taken during episodes of liver dysfunction due ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:April 1991
Institutionen:Medizin > Lehrstuhl für Chirurgie
Identifikationsnummer:
WertTyp
2014531PubMed-ID
Klassifikation:
NotationArt
Biopsy, NeedleMESH
Graft Rejection/immunologyMESH
HumansMESH
Liver/pathologyMESH
Liver Transplantation/physiologyMESH
Monitoring, PhysiologicMESH
Dewey-Dezimal-Klassifikation:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 610 Medizin
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Unbekannt / Keine Angabe
An der Universität Regensburg entstanden:Unbekannt / Keine Angabe
Eingebracht am:10 Mai 2010 12:21
Zuletzt geändert:13 Mrz 2014 13:24
Dokumenten-ID:14725
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags

Downloads

Downloads im Monat während des letzten Jahres

  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner