Startseite UR

Die klinische Bedeutung der Transplantatbiopsie für die Behandlung lebertransplantierter Patienten

Schlitt, Hans-Jürgen und Ringe, B. und Wittekind, C. und Wonigeit, Kurt und Bunzendahl, H. und Nashan, Björn und Pichlmayr, R. (1990) Die klinische Bedeutung der Transplantatbiopsie für die Behandlung lebertransplantierter Patienten. Zeitschrift für Transplantationsmedizin, S. 17-31.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:1990
Institutionen:Medizin > Lehrstuhl für Chirurgie
Dewey-Dezimal-Klassifikation:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 610 Medizin
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Unbekannt / Keine Angabe
An der Universität Regensburg entstanden:Unbekannt / Keine Angabe
Eingebracht am:17 Mai 2010 12:22
Zuletzt geändert:17 Mai 2010 12:22
Dokumenten-ID:14964
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner