Startseite UB

Pentaphosphaferrocen als verknüpfende Einheit in ein- und zweidimensionalen Polymeren

Bai, Junfeng and Virovets, Alexander V. and Scheer, Manfred (2002) Pentaphosphaferrocen als verknüpfende Einheit in ein- und zweidimensionalen Polymeren. Angewandte Chemie 114 (10), pp. 1808-1811.

[img]PDF
Download (141kB) - Repository staff only

at publisher (via DOI)


Abstract

Unterschiedliche Produkte mit unterschiedlichen Kupferhalogeniden: Der cyclo-P5-Ligandkomplex [Cp*Fe(5-P5)] 1 bildet bei der Reaktion mit CuBr und CuI zweidimensionale Netzwerke mit 1 als verknüpfender Einheit, während mit CuCl ein Koordinationspolymer mit eindimensionaler Kettenstruktur entsteht (siehe ...

plus


Export bibliographical data

Item Type:Article
Date:15 May 2002
Institutions:Chemistry and Pharmacy > Institut für Anorganische Chemie > Chair Prof. Dr. Manfred Scheer
Identification Number:
ValueType
10.1002/1521-3757(20020517)114:10<1808::AID-ANGE1808>3.0.CO;2-0DOI
Keywords:Eisen; Koordinationspolymere; Kupfer; Phosphor; P-Liganden
Subjects:500 Science > 540 Chemistry & allied sciences
Status:Published
Refereed:Unknown
Created at the University of Regensburg:Unknown
Owner: Martin Kaiser
Deposited On:14 Jun 2010 12:21
Last Modified:13 Mar 2014 13:35
Item ID:15244
Owner Only: item control page
  1. University

University Library

Publication Server

Contact person
Gernot Deinzer

Telefon 0941 943-2759
Contact