Startseite UR

Untersuchungen zur P-P-Bindungsknüpfung in der Koordinationssphäre von Übergangsmetallen

Gröer, Thomas und Scheer, Manfred (2000) Untersuchungen zur P-P-Bindungsknüpfung in der Koordinationssphäre von Übergangsmetallen. Zeitschrift für anorganische und allgemeine Chemie 626 (5), S. 1211-1216.

[img]PDF
Download (154kB) - Nur für Mitarbeiter des Archivs

Zusammenfassung

Die Reaktion von [CpW(CO)3]- mit PCl3 führt zu den Dichlorphosphan-Komplexen [{Cp(CO)3W}PCl2] (1) und [{Cp(CO)3W}PCl2{WCl(CO)2Cp}] (2). Die Kristallstruktur von 2 belegt den Charakter eines Lewis-Säure/Base Adduktes dieser Verbindung. Die Reaktion von 1 bzw. von [Cr(CO)5Cp*PCl2] mit Metallaten des Typs [M(CO)3Cp]- (M = Mo, W; Cp = 5-C5H4tBu) ergibt die cyclo-P3-Ligandkomplexe [(3-P3)MCp(CO)3] (3) ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:20 April 2000
Institutionen:Chemie und Pharmazie > Institut für Anorganische Chemie > Lehrstuhl Prof. Dr. Manfred Scheer
Stichwörter / Keywords:Phosphorus; Coordination compounds; Tungsten; Crystal structure
Dewey-Dezimal-Klassifikation:500 Naturwissenschaften und Mathematik > 540 Chemie
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Unbekannt / Keine Angabe
An der Universität Regensburg entstanden:Unbekannt / Keine Angabe
Eingebracht am:21 Jun 2010 12:22
Zuletzt geändert:13 Mrz 2014 13:38
Dokumenten-ID:15463
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags

Downloads

Downloads im Monat während des letzten Jahres

  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner