Startseite UR

Endogenous technological change: a note on stability

Arnold, Lutz G. (2000) Endogenous technological change: a note on stability. Economic Theory 16 (1), S. 219-226.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)


Zusammenfassung

This paper demonstrates that the steady-state solution of the optimal-growth problem in Romer's (1990) model of endogenous technological change is globally saddle-point stable. Surprisingly, the proof of this result is trivial. Interest in the optimal growth path is justified by the fact that there is a (unique) combination of production and R&D subsidies by means of which the optimal growth path is attained as a market equilibrium.


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:2000
Institutionen:Wirtschaftswissenschaften > Institut für Volkswirtschaftslehre und Ökonometrie > Lehrstuhl für Theoretische Volkswirtschaft (Prof. Dr. Lutz Arnold)
Identifikationsnummer:
WertTyp
10.1007/s001990050335DOI
Stichwörter / Keywords:R&D, Endogenous growth, Saddle-point stability, Transitional dynamics
Dewey-Dezimal-Klassifikation:300 Sozialwissenschaften > 330 Wirtschaft
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Unbekannt / Keine Angabe
Eingebracht am:24 Jun 2010 05:01
Zuletzt geändert:24 Jun 2010 05:01
Dokumenten-ID:15552
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner