Startseite UR

Mono- und di-t-butylcyclopentadienyl-carbonyl-komplexe des mangans, eisens, cobalts und rhodiums—die kristallstrukturen von [CpxFe(CO)2]2 (Cpx = η5-C5H3(tBu)R-1,3; R = H, tBu)

Scheer, Manfred und Becker, Uta und Schuster, K. und Krug, A. und Hartung, H. (1993) Mono- und di-t-butylcyclopentadienyl-carbonyl-komplexe des mangans, eisens, cobalts und rhodiums—die kristallstrukturen von [CpxFe(CO)2]2 (Cpx = η5-C5H3(tBu)R-1,3; R = H, tBu). Journal of Organometallic Chemistry 460 (1), S. 105-110.

[img]PDF
Download (552kB) - Nur für Mitarbeiter des Archivs

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)


Zusammenfassung

Die Kristallstrukturanalyse weist [Cp′Fe(CO)2]2 (Cp′ = η5-C5H4tBu) als Zweikernkomplex mit einer (Metall-Metall)-Einfachbindung und einer trans-Anordnung der Cp′-Liganden aus. Demgegenüber ist [Cp″Fe(CO)2]2 (Cp″ = η5-C5H3tBu2) ein Zweikernkomplex mit cis-Konfiguration der Cp″-Gruppen. Die Synthese und die spektroskopische Charakterisierung (NMR, IR) von weiteren Cpx-haltigen Metallcarbonylen der ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:September 1993
Institutionen:Chemie und Pharmazie > Institut für Anorganische Chemie > Lehrstuhl Prof. Dr. Manfred Scheer
Identifikationsnummer:
WertTyp
10.1016/0022-328X(93)80365-IDOI
Dewey-Dezimal-Klassifikation:500 Naturwissenschaften und Mathematik > 540 Chemie
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Unbekannt / Keine Angabe
An der Universität Regensburg entstanden:Unbekannt / Keine Angabe
Eingebracht am:12 Jul 2010 12:22
Zuletzt geändert:13 Mrz 2014 13:50
Dokumenten-ID:15796
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags

Downloads

Downloads im Monat während des letzten Jahres

  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner