Startseite UR

Region of interest based independent component analysis

Keck, I. R. und Churan, J. und Theis, Fabian J. und Gruber, Peter und Lang, Elmar und Puntonet, Carlos G. (2006) Region of interest based independent component analysis. In: King, Irwin, (ed.) Neural Information Processing: ICONIP 2006, Hong Kong, China, October 3-6, 2006, Proceedings, Part I. Lecture Notes in Computer Science, 4232. Springer, Berlin, S. 1048-1057. ISBN 978-3-540-46479-2 (e-book), 978-3-540-46480-8 (print).

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)


Zusammenfassung

The over-complete case remains a difficult problem in the field of independent component analysis (ICA). In this article we combine a technique called “region of interest” (ROI) with a standard complete ICA. We show how to create a mask using ICA, then using the masked data for a second ICA. At the same time this method eliminates a commonly necessary model-based step in fMRI data analysis. We also demonstrate our approach on a real world fMRI data set example.


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Buchkapitel
Datum:2006
Institutionen:Biologie und Vorklinische Medizin > Institut für Biophysik und physikalische Biochemie > Prof. Dr. Elmar Lang
Identifikationsnummer:
WertTyp
10.1007/11893028_117DOI
Dewey-Dezimal-Klassifikation:500 Naturwissenschaften und Mathematik > 570 Biowissenschaften, Biologie
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Unbekannt / Keine Angabe
An der Universität Regensburg entstanden:Unbekannt / Keine Angabe
Eingebracht am:13 Okt 2010 05:55
Zuletzt geändert:13 Okt 2010 05:55
Dokumenten-ID:17087
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner