Startseite UR

The influence of the number of signals on the clustering aspects of independent component analysis

Keck, I. R. und Lang, Elmar und Nassabay, S. und Puntonet, Carlos G. (2005) The influence of the number of signals on the clustering aspects of independent component analysis. In: 1. Simposio de Inteligencia Computacional SICO, Actas del Simposio de Inteligencia Computacional. Thomson, Madrid, S. 555-561.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.


Zusammenfassung

The human visual system uses a statistical approach calles Independent Component Analysis (ICA) to detect objects in the view field. Based on the idea that, give the huge number of objects, this ICA normally should be incomplete, we analyze which influence has the number of sources on the results of the incomplete ICA. We show that an incomplete ICA clusters the underlaying sources based on their ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Buchkapitel
Datum:2005
Institutionen:Biologie und Vorklinische Medizin > Institut für Biophysik und physikalische Biochemie > Prof. Dr. Elmar Lang
Dewey-Dezimal-Klassifikation:500 Naturwissenschaften und Mathematik > 570 Biowissenschaften, Biologie
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Unbekannt / Keine Angabe
An der Universität Regensburg entstanden:Unbekannt / Keine Angabe
Eingebracht am:15 Okt 2010 08:38
Zuletzt geändert:15 Okt 2010 08:38
Dokumenten-ID:17329
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner