Startseite UR

Bestimmung des Aktivierungsvolumens einfacher molekularer Umlagerungen mit hochauflösender ¹H-NMR-Spektroskopie bei hohen Drücken

Lüdemann, Hans-Dietrich und Rauchschwalbe, R. und Lang, Elmar (1977) Bestimmung des Aktivierungsvolumens einfacher molekularer Umlagerungen mit hochauflösender ¹H-NMR-Spektroskopie bei hohen Drücken. Angewandte Chemie 89 (5), S. 340-341.

[img]
Vorschau
PDF
Download (231kB)

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)

Andere URL zum Volltext: http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1002/ange.19770890525/pdf


Zusammenfassung

Der Einfluß des Drucks auf molekulare Umlagerungen läßt sich NMR-spektroskopisch untersuchen. Das Aktivierungsvolumen für die Rotation in (1) beträgt 10.3±1.0 cm3/mol, für die Ringinversion in (2) −1.9±0.5 cm3/mol.


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:1977
Institutionen:Biologie und Vorklinische Medizin > Institut für Biophysik und physikalische Biochemie > Prof. Dr. Elmar Lang
Identifikationsnummer:
WertTyp
10.1002/ange.19770890525DOI
Dewey-Dezimal-Klassifikation:500 Naturwissenschaften und Mathematik > 570 Biowissenschaften, Biologie
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Unbekannt / Keine Angabe
An der Universität Regensburg entstanden:Unbekannt / Keine Angabe
Eingebracht am:22 Okt 2010 08:30
Zuletzt geändert:13 Mrz 2014 19:26
Dokumenten-ID:17437
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags

Downloads

Downloads im Monat während des letzten Jahres

  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner