Startseite UR

Multifocal urothelial cancers with the mutator phenotype are of monoclonal origin and require panurothelial treatment for tumor clearance

Catto, James W. F. und Hartmann, Arndt und Stoehr, Robert und Bolderson, Emma und Rehman, Ishtiaq und Rosario, Derek J. und Hamdy, Freddie C. und Meuth, Mark (2006) Multifocal urothelial cancers with the mutator phenotype are of monoclonal origin and require panurothelial treatment for tumor clearance. The Journal of urology 175 (6), S. 2323-2330.

[img]PDF
Download (648kB) - Nur für Mitarbeiter des Archivs

Zum PubMed-Eintrag dieses Artikels

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)

Andere URL zum Volltext: http://dx.doi.org/10.1016/S0022-5347(06)00256-4


Zusammenfassung

PURPOSE: UC is a disease of the entire urothelium, characterized by multiplicity and multifocality. The clonal relationship among multiple UCs has implications regarding adjuvant chemotherapy. It has been investigated in studies of chromosomal alteration and single gene mutation. However, these genetic changes can occur in unrelated tumors under similar carcinogenic selection pressures. Tumors ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:Juni 2006
Institutionen:Medizin > Lehrstuhl für Pathologie
Identifikationsnummer:
WertTyp
16697867PubMed-ID
10.1016/S0022-5347(06)00256-4DOI
Stichwörter / Keywords:bladder; bladder neoplasms; urothelium; microsatellite repeats; methylation
Dewey-Dezimal-Klassifikation:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 610 Medizin
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Unbekannt / Keine Angabe
Eingebracht am:29 Mrz 2007
Zuletzt geändert:13 Mrz 2014 10:10
Dokumenten-ID:1942
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags

Downloads

Downloads im Monat während des letzten Jahres

  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner