Startseite UB

Das Problem der Risikowahrnehmung von Verkehr - Das Beispiel Massenunfälle

Zimmer, Alf (1997) Das Problem der Risikowahrnehmung von Verkehr - Das Beispiel Massenunfälle. In: Schlag, B., (ed.) Fortschritte der Verkehrspsychologie. Deutscher Psychologenverlag, Bonn, pp. 347-357.

[img]
Preview
PDF
Download (485kB)

Other URL: http://www.opus-bayern.de/uni-regensburg/volltexte/2003/303/


Abstract

Trotz der diametral unterschiedlichen Einschätzung des subjektiven Risikos bei Massenunfällen und Einzelunfällen lassen sich keine gravierenden Unterschiede in der Verursachung der Unfälle finden: Beiden ist gemeinsam, daß vielfach „banales Fehlverhalten“ der Normalfall für die Auslösung eines Unfalls ist. Die praktische daraus zu ziehende Konsequenz ist, daß die als schrecklich und bedrohlich ...

plus


Export bibliographical data

Item Type:Book Section
Date:1997
Institutions:Psychology and Pedagogy > Institut für Psychologie > Retired Professors > Lehrstuhl für Psychologie (Allgemeine und Angewandte Psychologie) - Prof. Dr. Alf Zimmer
Keywords:Verkehrspsychologie, Risikoanalyse, Massenunfall
Subjects:100 Philosophy & psychology > 150 Psychology
Status:Published
Refereed:Yes, this version has been refereed
Created at the University of Regensburg:Yes
Owner: Helge Knüttel (ADMIN)
Deposited On:02 Jun 2006
Last Modified:13 Mar 2014 09:37
Item ID:2
Owner Only: item control page
  1. University

University Library

Publication Server

Contact person
Gernot Deinzer

Telefon 0941 943-2759
Contact