Startseite UR

Enantioselective Artificial Receptors Formed by the Spreader-Bar Technique

Prodromidis, Mamas I. und Hirsch, Thomas und Mirsky, Vladimir M. und Wolfbeis, Otto S. (2003) Enantioselective Artificial Receptors Formed by the Spreader-Bar Technique. Electroanalysis 15 (22), S. 1795-1798.

[img]PDF
Download (69kB) - Nur für Mitarbeiter des Archivs

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)

Andere URL zum Volltext: http://dx.doi.org/10.1002/elan.200302756


Zusammenfassung

Chiroselective binding sites have been created on thin gold films by application of the spreader-bar approach. Impedometric techniques and surface plasmon resonance were applied to detect binding. (R)-(+)-1,1′-Binaphthyl-2,2′-diol (R-BNOH) and (S)-(−)-1,1′-binaphthyl-2,2′-diol (S-BNOH) were used as model analytes. The artificial receptors were prepared by co-adsorption of 16-mercaptohexadecane ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:2003
Institutionen:Chemie und Pharmazie > Institut für Analytische Chemie, Chemo- und Biosensorik > Chemo- und Biosensorik (Prof. Antje J. Bäumner, ehemals Prof. Wolfbeis)
Identifikationsnummer:
WertTyp
10.1002/elan.200302756DOI
Stichwörter / Keywords:Enantioselective artificial receptors, Spreader-bar technique, Capacitive chemosensor, Surface plasmon resonance
Dewey-Dezimal-Klassifikation:500 Naturwissenschaften und Mathematik > 540 Chemie
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Unbekannt / Keine Angabe
An der Universität Regensburg entstanden:Unbekannt / Keine Angabe
Eingebracht am:13 Mai 2011 08:04
Zuletzt geändert:26 Okt 2015 12:51
Dokumenten-ID:20729
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags

Downloads

Downloads im Monat während des letzten Jahres

  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner