Startseite UR

Are Consumers Heterogeneous in their Preferences for Odd and Even Prices? New Empirical Findings from a Conjoint Study

Baumgartner, Bernhard und Steiner, Winfried (2007) Are Consumers Heterogeneous in their Preferences for Odd and Even Prices? New Empirical Findings from a Conjoint Study. International Journal of Research in Marketing 24 (4), S. 312-323.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)


Zusammenfassung

While marketing theories provide some justification for the common practice of setting 9-ending prices, the results of empirical studies are not conclusive on the effects of odd pricing. Nearly all empirical studies have been conducted at the aggregate consumer level, thereby implicitly assuming that consumers respond to odd prices homogeneously. In this research, we analyze consumers' ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:Dezember 2007
Institutionen:Wirtschaftswissenschaften > Institut für Betriebswirtschaftslehre > Lehrstuhl für Marketing (Prof. Dr. Harald Hruschka)
Identifikationsnummer:
WertTyp
10.1016/j.ijresmar.2007.05.003DOI
Stichwörter / Keywords:Odd price; Even price; Heterogeneity; Hierarchical Bayes
Dewey-Dezimal-Klassifikation:300 Sozialwissenschaften > 330 Wirtschaft
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Unbekannt / Keine Angabe
Eingebracht am:25 Jun 2007
Zuletzt geändert:05 Aug 2009 13:36
Dokumenten-ID:2087
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner