Startseite UR

Electrosensory phase sensitivity in the weakly electric fish Eigenmannia in the detection of signals similar to its own

Kaunzinger, Ivo und Kramer, Bernd (1996) Electrosensory phase sensitivity in the weakly electric fish Eigenmannia in the detection of signals similar to its own. Journal of Comparative Physiology A 179 (3), S. 323-330.

[img]PDF
Download (829kB) - Nur für Mitarbeiter des Archivs

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)

Andere URL zum Volltext: http://www.springerlink.com/content/n6546885756k508u/fulltext.pdf


Zusammenfassung

The electric organ discharge (EOD) of the South American knifefish Eigenmannia sp. is a permanently present wave signal of usually constant amplitude and frequency (similar to a sine wave). A fish perceives discharges of other fish as a modulation of its own. At frequency identity (∆F = 0 Hz) the phase difference between a fish's own electric discharge and that of another fish affects the ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:September 1996
Institutionen:Biologie und Vorklinische Medizin > Institut für Zoologie > Entpflichtet bzw. im Ruhestand > Verhaltensbiologie und Verhaltensphysiologie (Prof. Dr. Bernd Kramer)
Identifikationsnummer:
WertTyp
10.1007/BF00194986DOI
Stichwörter / Keywords:Electric organ discharge; Signal detection; Phase sensitivity; Electrosensory stimulus-intensity threshold; Jamming avoidance response
Dewey-Dezimal-Klassifikation:500 Naturwissenschaften und Mathematik > 570 Biowissenschaften, Biologie
500 Naturwissenschaften und Mathematik > 590 Tiere (Zoologie)
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Ja
Eingebracht am:30 Aug 2007
Zuletzt geändert:13 Mrz 2014 10:13
Dokumenten-ID:2111
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags

Downloads

Downloads im Monat während des letzten Jahres

  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner