Startseite UR

Hepatische Cytochrom-Wechselwirkungen von pharmakologischen Substanzen - Eine Literaturrecherche für den Zeitraum 2000 - 2008

URN zum Zitieren dieses Dokuments: urn:nbn:de:bvb:355-epub-213474

Dippl, Hubert (2011) Hepatische Cytochrom-Wechselwirkungen von pharmakologischen Substanzen - Eine Literaturrecherche für den Zeitraum 2000 - 2008. Dissertation, Universität Regensburg.

[img]
Vorschau
Lizenz: Veröffentlichungsvertrag für Publikationen mit Print on Demand
PDF
Download (1MB)

Zusammenfassung (Deutsch)

Hepatische CYP-P-450-Enzyme sind an der Metabolisierung der meisten pharmakologischen Substanzen beteiligt. Im Rahmen dieser Arbeit wurde eine Literaturrecherche durchgeführt, die die in Medline publizierten Arbeiten im Zeitraum 2000-2008 zum Arzneimittelmetabo-lismus von hepatischen Cytochrom-Enzymen berücksichtigt.

Übersetzung der Zusammenfassung (Englisch)

Hepatic CYP-P-450 enzymes are involved in metabolization of pharmacological substances. In this dissertation a literature research was performed which includes publications about drug metabolization of hepatic cytochrome enzymes in the period of 2000 - ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Hochschulschrift der Universität Regensburg (Dissertation)
Datum:5 Juli 2011
Begutachter (Erstgutachter):Prof. Dr. Dr. Ekkehard Haen
Tag der Prüfung:27 Juni 2011
Institutionen:Medizin > Lehrstuhl für Psychiatrie und Psychotherapie
Stichwörter / Keywords:CYP-P-450, Arzneimittelinteraktion
Dewey-Dezimal-Klassifikation:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 610 Medizin
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Ja
Eingebracht am:05 Jul 2011 06:46
Zuletzt geändert:13 Mrz 2014 17:37
Dokumenten-ID:21347
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags

Downloads

Downloads im Monat während des letzten Jahres

  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner