Startseite UR

Wie unterscheiden sich Patienten mit Anastomoseninsuffizienz hinsichtlich der Operationsmethode
(offen vs. laparoskopisch)?

URN zum Zitieren dieses Dokuments: urn:nbn:de:bvb:355-epub-214338

Kehler, Anne (2011) Wie unterscheiden sich Patienten mit Anastomoseninsuffizienz hinsichtlich der Operationsmethode
(offen vs. laparoskopisch)?
Dissertation, Universität Regensburg.

[img]
Vorschau
Lizenz: Veröffentlichungsvertrag für Publikationen ohne Print on Demand
PDF
Download (536kB)

Zusammenfassung (Deutsch)

Ziel der vorliegenden Arbeit war es, darzustellen, wie sich Patienten mit Anastomoseninsuffizienz nach kolorektaler Resektion bezüglich der klinischen Symptomatik und in Abhängigkeit von der Operationsmethode, also laparoskopisch oder offen, unterscheiden.

Übersetzung der Zusammenfassung (Englisch)

The aim of this study was to describe how patients with anastomotic leakage after colorectal resection differ regarding the clinical symptoms and the method of operation, ie laparoscopic or ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Hochschulschrift der Universität Regensburg (Dissertation)
Datum:5 August 2011
Begutachter (Erstgutachter):PD Dr. Ayman Agha und Prof. Dr. Frank Kullmann
Tag der Prüfung:1 Juni 2011
Institutionen:Medizin > Lehrstuhl für Chirurgie
Stichwörter / Keywords:Kolon, kolorektales Karzinom, Laparoskopie, Operationstechnik, offene Operationstechnik, Anastomose, Anastomoseinsuffizienz
Dewey-Dezimal-Klassifikation:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 610 Medizin
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Ja
Eingebracht am:05 Aug 2011 08:29
Zuletzt geändert:13 Mrz 2014 17:47
Dokumenten-ID:21433
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags

Downloads

Downloads im Monat während des letzten Jahres

  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner