Startseite UR

Bauen als Klimaschutz: Warum die Bauwirtschaft vom Klimawandel profitiert [dt. und engl.]

Auer, Josef und Heymann, Eric und Just, Tobias (2008) Bauen als Klimaschutz: Warum die Bauwirtschaft vom Klimawandel profitiert [dt. und engl.]. Deutsche Bank Research. Aktuelle Themen (433).

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.

Andere URL zum Volltext: http://www.dbresearch.de/PROD/DBR_INTERNET_DE-PROD/PROD0000000000232157.PDF


Zusammenfassung

Der Klimawandel birgt Chancen für die Bauwirtschaft und ihre Zulieferindustrien, denn zur Reduktion von CO2-Emissionen von Gebäuden sind häufig Baumaßnahmen nötig. Auch dürften mehr Wetterextreme in Zukunft vermehrt Bauschäden verursachen – die damit verbundenen Aufräum- und Reparaturarbeiten sowie präventive Maßnahmen bringen Aufträge für Bauwirtschaft und Baustoffindustrie. Ferner sind in den ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:Oktober 2008
Institutionen:Wirtschaftswissenschaften > IRE|BS > Immobilienwirtschaft (Prof. Dr. Tobias Just)
Themenverbund:Immobilien- und Kapitalmärkte
Dewey-Dezimal-Klassifikation:300 Sozialwissenschaften > 330 Wirtschaft
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Unbekannt / Keine Angabe
An der Universität Regensburg entstanden:Unbekannt / Keine Angabe
Eingebracht am:18 Okt 2011 12:22
Zuletzt geändert:28 Mrz 2015 06:40
Dokumenten-ID:22392
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner