Startseite UR

Application of hydrogels to rewire the injured spinal cord

Müller, Rainer und Ferreira, I. und Pawar, K. und Weidner, Norbert (2009) Application of hydrogels to rewire the injured spinal cord. In: Stein, David B., (ed.) Handbook of Hydrogels. Nova Science Publ., New York, NY, S. 379-425. ISBN 978-1-607-41702-6.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.


Zusammenfassung

A review. Spinal cord injury represents a devastating disease affecting primarily previously healthy young individuals leading in most instances to permanent and severe disability. Currently no sufficient regenerative therapeutic strategy exists for this disease. Following spinal cord injury spinal cord parenchyma including glial and neuronal cells is irreversibly lost. In particular after ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Buchkapitel
Datum:2009
Institutionen:Chemie und Pharmazie > Institut für Physikalische und Theoretische Chemie > Lehrstuhl für Chemie IV - Physikalische Chemie (Solution Chemistry) > Prof. Dr. Werner Kunz
Stichwörter / Keywords:review hydrogel spinal cord injury scaffold biocompatibility
Dewey-Dezimal-Klassifikation:500 Naturwissenschaften und Mathematik > 540 Chemie
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Ja
Eingebracht am:18 Jun 2012 05:24
Zuletzt geändert:18 Jun 2012 05:24
Dokumenten-ID:24926
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner