Startseite UR

Zwei Formeln zur exakten Berechnung des Hörverlusts für Zahlen

Braun, Thomas und Wimmer, Maximilian und Hempel, John Martin (2012) Zwei Formeln zur exakten Berechnung des Hörverlusts für Zahlen. HNO 60 (9), S. 814-816.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)


Zusammenfassung

Der Hörverlust für Zahlen wird zur Berechnung des prozentualen Hörverlusts aus dem Sprachaudiogramm und zur gutachterlichen Plausibilitätsprüfung verwendet. Gängige Praxis ist es, den Hörverlust für Zahlen aus dem Sprachaudiogramm graphisch abzulesen. Ziel dieser Arbeit war es, den Hörverlust für Zahlen mittels mathematischer Formeln exakt aus den gemessenen Verständlichkeitswerten zu berechnen.


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:5 September 2012
Institutionen:Wirtschaftswissenschaften > Institut für Betriebswirtschaftslehre > Lehrstuhl für Finanzierung (Prof. Dr. Gregor Dorfleitner)
Identifikationsnummer:
WertTyp
10.1007/s00106-011-2474-xDOI
Verwandte URLs:
URLURL Typ
http://www.springerlink.com/content/664422020777537x/Verlag
Dewey-Dezimal-Klassifikation:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 610 Medizin
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Zum Teil
Eingebracht am:06 Sep 2012 06:49
Zuletzt geändert:23 Jul 2013 14:31
Dokumenten-ID:25826
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner