Startseite UR

Transcutaneous vagus nerve stimulation: retrospective assessment of cardiac safety in a pilot study.

Kreuzer, Peter M. und Landgrebe, Michael und Husser, Oliver und Resch, Markus und Schecklmann, Martin und Geisreiter, Florian und Poeppl, Timm B. und Prasser, Sarah Julia und Hajak, Göran und Langguth, Berthold (2012) Transcutaneous vagus nerve stimulation: retrospective assessment of cardiac safety in a pilot study. Frontiers in Psychiatry, Frontiers in Neuropsychiatric Imaging and Stimulation 3, S. 70.

[img]
Vorschau
Lizenz: Creative Commons Namensnennung 3.0 de
PDF - Veröffentlichte Version
Download (2MB)

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)


Zusammenfassung

Background: Vagus nerve stimulation has been successfully used as a treatment strategy for epilepsy and affective disorders for years. Transcutaneous vagus nerve stimulation (tVNS) is a new non-invasive method to stimulate the vagus nerve, which has been shown to modulate neuronal activity in distinct brain areas. Objectives: Here we report effects of tVNS on cardiac function from a pilot study, ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:7 August 2012
Institutionen:Medizin > Lehrstuhl für Innere Medizin II
Medizin > Lehrstuhl für Psychiatrie und Psychotherapie
Projekte:Open Access Publizieren (DFG)
Identifikationsnummer:
WertTyp
10.3389/fpsyt.2012.00070DOI
Stichwörter / Keywords:vagus nerve, neuromodulation, tinnitus, ECG, electrocardiography, cardiac arrhythmia
Dewey-Dezimal-Klassifikation:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 610 Medizin
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Ja
Eingebracht am:07 Sep 2012 06:50
Zuletzt geändert:13 Okt 2016 12:20
Dokumenten-ID:25864
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags

Downloads

Downloads im Monat während des letzten Jahres

  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner