Startseite UR

Trauma-Associated Tinnitus: Audiological, Demographic and Clinical Characteristics

Kreuzer, Peter M. und Landgrebe, Michael und Schecklmann, Martin und Staudinger, Susanne und Langguth, Berthold (2012) Trauma-Associated Tinnitus: Audiological, Demographic and Clinical Characteristics. Plos One 7, e45599.

[img]
Vorschau
Lizenz: Creative Commons Namensnennung 3.0 de
PDF - Veröffentlichte Version
Download (555kB)

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)


Zusammenfassung

Background Tinnitus can result from different etiologies. Frequently, patients report the development of tinnitus after traumatic injuries. However, to which extent this specific etiologic factor plays a role for the phenomenology of tinnitus is still incompletely understood. Additionally, it remains a matter of debate whether the etiology of tinnitus constitutes a relevant criterion for ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:26 September 2012
Institutionen:Medizin > Lehrstuhl für Psychiatrie und Psychotherapie
Projekte:Open Access Publizieren (DFG)
Identifikationsnummer:
WertTyp
10.1371/journal.pone.0045599DOI
Dewey-Dezimal-Klassifikation:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 610 Medizin
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Zum Teil
Eingebracht am:09 Okt 2012 11:56
Zuletzt geändert:13 Okt 2016 12:14
Dokumenten-ID:26018
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags

Downloads

Downloads im Monat während des letzten Jahres

  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner