Startseite UR

Lernen

Mandl, Heinz und Gruber, Hans (1999) Lernen. In: Kaiser, Franz-Josef und Pätzold, Günter, (eds.) Wörterbuch Berufs- und Wirtschaftspädagogik. Klinkhardt, Bad Heilbrunn, 276–278. ISBN 3-7815-0912-5 (Klinkhardt).

WarnungEs ist eine neuere Version dieses Eintrags verfügbar.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.


Zusammenfassung

Lernen Lernen ist ein Sammelbegriff für Prozesse, die bei einem Individuum zum Erwerb oder zur Veränderung von Wissen oder Fertigkeiten und so zu höherer Kompetenz führen. Der Aspekt der individuellen Kompetenzsteigerung führte dazu, daß lange Zeit lediglich die Einzelperson und deren Lernprozesse beachtet wurden. Neuere Modelle berücksichtigen, daß jegliche Lernaktivität in einen sozialen und ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Buchkapitel
Datum:1999
Institutionen:Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft > Institut für Pädagogik > Lehrstuhl für Pädagogik III (Prof. Dr. Hans Gruber)
Dewey-Dezimal-Klassifikation:300 Sozialwissenschaften > 370 Erziehung, Schul- und Bildungswesen
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Unbekannt / Keine Angabe
An der Universität Regensburg entstanden:Unbekannt / Keine Angabe
Eingebracht am:17 Okt 2012 11:37
Zuletzt geändert:17 Okt 2012 11:37
Dokumenten-ID:26359

Verfügbare Versionen dieses Eintrags

Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner