Startseite UR

Neue Wege des Lernens mit Multimedia. Probleme mit den alten Wegen des Lernens: Fehlende Wissensanwendung

Mandl, Heinz und Gruber, Hans und Renkl, Alexander (1996) Neue Wege des Lernens mit Multimedia. Probleme mit den alten Wegen des Lernens: Fehlende Wissensanwendung. Grundlagen der Weiterbildung (GdWZ) 7, 285–287.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.


Zusammenfassung

Der Transfer von Wissen bzw. die Anwendung des Wissens im Leben stellt ein Problem von Aus- und Weiterbildung dar. Multimediale Lernumgebungen können dazu beitragen, die Distanz zwischen Lernsituation und Anwendungssituation zu verringern und so das Ausmass an Authentizität des Lernens zu erhöhen. Zu beachten ist jedoch, dass die Kluft durch solche Systeme nicht vollständig geschlossen werden ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:1996
Institutionen:Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft > Institut für Pädagogik > Lehrstuhl für Pädagogik III (Prof. Dr. Hans Gruber)
Stichwörter / Keywords:Deutschland
Dewey-Dezimal-Klassifikation:300 Sozialwissenschaften > 370 Erziehung, Schul- und Bildungswesen
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Unbekannt / Keine Angabe
An der Universität Regensburg entstanden:Unbekannt / Keine Angabe
Eingebracht am:26 Okt 2012 12:23
Zuletzt geändert:26 Okt 2012 12:23
Dokumenten-ID:26385
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner