Startseite UR

Lernen mit Lösungsbeispielen im Bereich des kaufmännischen Rechnens. Möglichkeiten der Optimierung

Stark, Robin und Gruber, Hans und Renkl, Alexander und Mandl, Heinz und Hinkofer, Ludwig (1999) Lernen mit Lösungsbeispielen im Bereich des kaufmännischen Rechnens. Möglichkeiten der Optimierung. Wirtschaft und Erziehung 51 (9), 316–318.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.


Zusammenfassung

Das kaufmännische Rechnen spielt in der kaufmännischen Erstausbildung eine wichtige Rolle. Am Beispiel angehender Bankkaufleute untersuchen die Autoren, wie mit sogenannten "ausgearbeiteten Lösungsbeispielen" (Aufgabenstellung mit detaillierter Darstellung der nötigen Lösungsschritte) ein effektives und effizientes Lernen erreicht werden kann. Forschungsmethode: anwendungsorientiert. (BIBB2)


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:1999
Institutionen:Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft > Institut für Pädagogik > Lehrstuhl für Pädagogik III (Prof. Dr. Hans Gruber)
Stichwörter / Keywords:Deutschland
Dewey-Dezimal-Klassifikation:300 Sozialwissenschaften > 370 Erziehung, Schul- und Bildungswesen
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Unbekannt / Keine Angabe
An der Universität Regensburg entstanden:Unbekannt / Keine Angabe
Eingebracht am:24 Okt 2012 08:54
Zuletzt geändert:24 Okt 2012 08:54
Dokumenten-ID:26442
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner