Startseite UR

Krieg im Visier: Bibelepik und Chronistik im Deutschen Orden als Modell korporativer Identitätsbildung

Feistner, Edith und Neecke, Michael und Vollmann-Profe, Gisela (2007) Krieg im Visier: Bibelepik und Chronistik im Deutschen Orden als Modell korporativer Identitätsbildung. Hermaea, N.F., 114. Niemeyer, Tübingen. ISBN 978-3-484-15114-7; 3-484-15114-5.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Buch
Datum:2007
Institutionen:Sprach- und Literatur- und Kulturwissenschaften > Institut für Germanistik > Lehrstuhl für Ältere Deutsche Literaturwissenschaft (Prof. Dr. Edith Feistner)
Projekte:Teilprojekt der DFG-Forschergruppe "Krieg im Mittelalter"
Dewey-Dezimal-Klassifikation:400 Sprache > 430 Deutsch
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Ja
Eingebracht am:22 Jan 2008 10:58
Zuletzt geändert:12 Jan 2011 14:29
Dokumenten-ID:2673
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner