Startseite UR

Auswirkungen von depressiven Störungen auf die kognitive Leistungsfähigkeit und die Fahrkompetenz

URN zum Zitieren dieses Dokuments: urn:nbn:de:bvb:355-epub-317486

Piendl, Torsten A. (2015) Auswirkungen von depressiven Störungen auf die kognitive Leistungsfähigkeit und die Fahrkompetenz. Dissertation, Universität Regensburg.

WarnungEs ist eine neuere Version dieses Eintrags verfügbar.

[img]
Vorschau
Lizenz: Veröffentlichungsvertrag für Publikationen mit Print on Demand
PDF
Download (5MB)

Zusammenfassung (Deutsch)

Depressive Störungen können neben den Erstrangsymptomen „depressive Stimmung“, „Verlust von Interesse oder Freude“ und „erhöhte Ermüdbarkeit“ mit einer großen Anzahl an weiteren Symptomen einhergehen. Folgende kognitive Defizite sind kennzeichnend: Störungen der kognitiven Flexibilität, des Arbeitsgedächtnisses, des freien Abrufs von Gedächtnisinhalten, der geteilten Aufmerksamkeit und von ...

plus

Übersetzung der Zusammenfassung (Englisch)

Background: Apart from symptoms like „lowering of mood“, „loss of interest or enjoyment“ and „reduction of energy“ depressive disorders may show many other symptoms. Regarding cognition the following deficits are typical: disturbances of cognitive flexibility, working memory, free recall, divided attention and (some areas) of selective attention. The German guidelines for road and traffic safety ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Hochschulschrift der Universität Regensburg (Dissertation)
Datum:27 April 2015
Begutachter (Erstgutachter):Prof. Dr. Jürgen Zulley und Prof. Dr. Klaus Lange
Tag der Prüfung:20 Januar 2015
Institutionen:Medizin > Lehrstuhl für Psychiatrie und Psychotherapie
Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft > Institut für Psychologie > Lehrstuhl für Psychologie III (Biologische, Klinische und Rehabilitationspsychologie) - Prof. Dr. Klaus W. Lange
Stichwörter / Keywords:Depression, affektive Störung, Kognition, Neuropsychologie, Kognitionspsychologie, Fahrtauglichkeit, Fahreignung, Fahrprobe, Fahrverhaltensprobe, Verkehrspsychologie, Aufmerksamkeitsfunktionen, kognitive Beeinträchtigungen, affective disorder, cognition, neuropsychology, cognitive psychology, driving performance, psychometric performance, fitness to drive, cognitive impairment, driving ability, driving test
Dewey-Dezimal-Klassifikation:100 Philosophie und Psychologie > 150 Psychologie
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Ja
Eingebracht am:27 Apr 2015 11:45
Zuletzt geändert:07 Jul 2016 08:54
Dokumenten-ID:31748

Verfügbare Versionen dieses Eintrags

Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags

Downloads

Downloads im Monat während des letzten Jahres

  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner