Startseite UR

Mögliche Bedeutung einer kardialen H_2-Rezeptor Stimulation bei Katecholamin-refraktärem Myokardversagen unterschiedlicher Ätiologie

Baumann, Gert und Permanetter, Bernhard und Buschauer, Armin und Wirtzfeld, Alexander und Schunack, Walter (1987) Mögliche Bedeutung einer kardialen H_2-Rezeptor Stimulation bei Katecholamin-refraktärem Myokardversagen unterschiedlicher Ätiologie. In: Brisse, B. und Bender, F., (eds.) Autonome Innervation des Herzens - Myokardiale Hypoxie. Steinkopff-Verlag, Darmstadt, S. 183-194.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Buchkapitel
Datum:1987
Institutionen:Chemie und Pharmazie > Institut für Pharmazie > Lehrstuhl Pharmazeutische / Medizinische Chemie II (Prof. Buschauer)
Dewey-Dezimal-Klassifikation:500 Naturwissenschaften und Mathematik > 570 Biowissenschaften, Biologie
500 Naturwissenschaften und Mathematik > 540 Chemie
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Nein
Eingebracht am:22 Feb 2008 14:10
Zuletzt geändert:05 Aug 2009 13:42
Dokumenten-ID:3488
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner