Startseite UR

Risikobasierte Kapitalallokation in Versicherungsunternehmen unter Verwendung des Co-Semivarianz-Prinzips

Dorfleitner, Gregor und Bamberg, Günter und Glaab, Holger (2004) Risikobasierte Kapitalallokation in Versicherungsunternehmen unter Verwendung des Co-Semivarianz-Prinzips. In: Spremann, Klaus und Bamberg, Günter, (eds.) Versicherungen im Umbruch: Werte schaffen, Risiken managen, Kunden gewinnen. Springer, Berlin, S. 399-415. ISBN 3-540-22063-1; 978-3-540-22063-3; 978-3-540-26943-4.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)

Andere URL zum Volltext: http://dx.doi.org/10.1007/b138342


Zusammenfassung

Die Aufteilung des Risikokapitals einer Versicherungsunternehmung auf kleinere Einheiten (Segmente, Geschäftsbereiche, Abteilungen etc.) ist sowohl für eine risikoadjustierte Performance-Messung als auch für strategische Entscheidungen über die Expansion bzw. Reduktion von Segmenten von großer Bedeutung. Verwendet man eine plausible Marginalbetrachtung und legt man die Semivarianz als Risikomaß ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Buchkapitel
Datum:2004
Zusätzliche Informationen (Öffentlich):Elektronische Ressource
Institutionen:Wirtschaftswissenschaften > Institut für Betriebswirtschaftslehre > Lehrstuhl für Finanzierung (Prof. Dr. Gregor Dorfleitner)
Themenverbund:Immobilien- und Kapitalmärkte, Immobilien- und Kapitalmärkte
Identifikationsnummer:
WertTyp
10.1007/3-540-26943-6_19DOI
Stichwörter / Keywords:Allokation von Risikokapital; Co-Semivarianz; Semivarianz
Dewey-Dezimal-Klassifikation:300 Sozialwissenschaften > 330 Wirtschaft
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Nie, das Dokument wird nicht wissenschaftlich begutachtet werden
An der Universität Regensburg entstanden:Unbekannt / Keine Angabe
Eingebracht am:19 Jun 2008 13:04
Zuletzt geändert:19 Jul 2010 12:34
Dokumenten-ID:4080
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner