Go to content
UR Home

Abgrenzung zwischen vermögensverwaltender und gewerblicher Tätigkeit beim Kauf von US-Lebensversicherungspolicen am Zweitmarkt

Meyer-Scharenberg, Dirk (2006) Abgrenzung zwischen vermögensverwaltender und gewerblicher Tätigkeit beim Kauf von US-Lebensversicherungspolicen am Zweitmarkt. Deutsches Steuerrecht 44 (33), pp. 1437-1443.

Full text not available from this repository.


Abstract

Die Todesfallleistung einer im Privatvermögen gehaltenen gebrauchten Lebensversicherung ist eine nicht steuerbare Vermögensmehrung, soweit darin keine Zinsen enthalten sind. Etwaige Zinsen unterliegen bei Gebrauchtpolicen seit 1997 stets der Besteuerung. Diese Grundsätze sind für den Erwerb durch Einzelanleger unbestritten. Erwerben dagegen eine Vielzahl von Kapitalanlegern gemeinsam ...

plus


Export bibliographical data



Item Type:Article
Date:2006
Institutions:Business, Economics and Information Systems > Institut für Betriebswirtschaftslehre > Lehrstuhl für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre (Prof. Dr. Dirk Meyer-Scharenberg)
Interdisciplinary Subject Network:Immobilien- und Kapitalmärkte
Dewey Decimal Classification:300 Social sciences > 330 Economics
Status:Published
Refereed:Unknown
Created at the University of Regensburg:Yes
Deposited On:24 Oct 2006
Last Modified:11 Oct 2010 11:57
Item ID:450
Owner Only: item control page
  1. University

University Library

Publication Server

Contact person
Gernot Deinzer

Telefon 0941 943-2759
Contact