Startseite UR

Activity data decomposition - levels, methods and principles

Dove, Stefan und Franke, R. (1991) Activity data decomposition - levels, methods and principles. In: Silipo, C., (ed.) QSAR: Rational approaches in the design of bioactive compounds. Pharmacochemistry library, 16. Elsevier, Amsterdam, 37 - 40. ISBN 0-444-88839-X.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.


Zusammenfassung

Anal. and decompn. of biol. activity data are prerequisites to more informative QSAR results. It is often valuable to decomp. activity data of higher into such of lower complexity in order to better investigate the mechanisms of action. Three levels are discussed and illustrated with examples: systemic activity data decompn., relations of data measured in vivo and in vitro, and receptor/enzyme binding data decompn.


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Buchkapitel
Datum:1991
Zusätzliche Informationen (Öffentlich):Proceedings of the VIII European Symposium on Quantitative Structure-Activity Relationships, Sorrento, Italy, 9 - 13 September 1990
Institutionen:Chemie und Pharmazie > Institut für Pharmazie > Lehrstuhl Pharmazeutische / Medizinische Chemie II (Prof. Buschauer)
Identifikationsnummer:
WertTyp
1991:647463Andere
Dewey-Dezimal-Klassifikation:500 Naturwissenschaften und Mathematik > 570 Biowissenschaften, Biologie
500 Naturwissenschaften und Mathematik > 540 Chemie
600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 610 Medizin
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Nein, diese Version wurde noch nicht begutachtet (bei preprints)
An der Universität Regensburg entstanden:Nein
Eingebracht am:21 Jan 2009 16:40
Zuletzt geändert:05 Aug 2009 13:50
Dokumenten-ID:5416
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner