Startseite UR

4,6-Di(heteroaryl)-2-(N-methylpiperazino)pyrimidines as New, Potent 5-HT2A Receptor Ligands: A Verification of the Topographic Model

Mokrosz, M.J. und Strekowski, L. und Kosak, W.X. und Duszynska, B. und Bojarski, A.J. und Klodzinska, A. und Czarny, A. und Cegla, M.T. und Deren-Wesolek, A. und Chojnacka-Wojcik, E. und Dove, Stefan und Mokrosz, J.L. (1995) 4,6-Di(heteroaryl)-2-(N-methylpiperazino)pyrimidines as New, Potent 5-HT2A Receptor Ligands: A Verification of the Topographic Model. Archiv der Pharmazie 328 (9), S. 659-666.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.

Andere URL zum Volltext: http://www3.interscience.wiley.com/journal/113348924/abstract


Zusammenfassung

A series of new 4,6-di(heteroaryl)pyrimidines containing an N-methylpiperazino group (6-13) or an ethylenediamine chain (15-20) in position 2 were synthesized and their 5-HT1A and 5-HT2A receptor affinities were determined. It was shown that the substituent effects on the 5-HT2A affinity are additive and could be described quantitatively. In a behavioral model it was also demonstrated that 6-11 ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:1995
Institutionen:Chemie und Pharmazie > Institut für Pharmazie > Lehrstuhl Pharmazeutische / Medizinische Chemie II (Prof. Buschauer)
Dewey-Dezimal-Klassifikation:500 Naturwissenschaften und Mathematik > 570 Biowissenschaften, Biologie
500 Naturwissenschaften und Mathematik > 540 Chemie
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Zum Teil
Eingebracht am:20 Jan 2009 15:55
Zuletzt geändert:05 Aug 2009 13:50
Dokumenten-ID:5453
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner