Startseite UR

Innovationsoffenheit des Unbundling- Regimes? – Die Einführung neuer Strukturen im grenzüberschreitenden Stromhandel als Bewährungsprobe

Kühling, Jürgen und Hermeier, Guido (2006) Innovationsoffenheit des Unbundling- Regimes? – Die Einführung neuer Strukturen im grenzüberschreitenden Stromhandel als Bewährungsprobe. Zeitschrift für neues Energierecht: ZNER (1), S. 27-35.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.


Zusammenfassung

Auf dem Weg zu einem grenzüberschreitenden Elektrizitätsbinnenmarkt stellt die Überwindung der physischen Grenzen in Form der bestehenden Engpässe an den Grenzkuppelstellen eine der größten und zugleich drängendsten Herausforderungen dar. Neben der langfristigen Beseitigung der Kapazitätsengpässe steht momentan die möglichst effiziente Nutzung der bereits vorhandenen Kapazitäten im Vordergrund. ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:2006
Institutionen:Wirtschaftswissenschaften > IRE|BS > Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Immobilienrecht, Infrastrukturrecht und Informationsrecht (Prof. Dr. jur. Jürgen Kühling)
Rechtswissenschaften > Öffentliches Recht > Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Immobilienrecht, Infrastrukturrecht und Informationsrecht (Prof. Dr. jur. Jürgen Kühling)
Themenverbund:Nicht ausgewählt
Dewey-Dezimal-Klassifikation:300 Sozialwissenschaften > 340 Recht
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Unbekannt / Keine Angabe
An der Universität Regensburg entstanden:Unbekannt / Keine Angabe
Eingebracht am:21 Apr 2009 10:27
Zuletzt geändert:21 Sep 2010 06:14
Dokumenten-ID:7047
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner