Startseite UR

Evidence for quasi-classical transport of composite fermions in an inhomogeneous effective magnetic field

Smet, J und Fleischmann, R und Weiss, Dieter und Ketzmerick, R und Blick, R und Lütjering, G und Klitzing, K und Geisel, T und Weimann, G (1996) Evidence for quasi-classical transport of composite fermions in an inhomogeneous effective magnetic field. Semiconductor Science andTechnology 11, S. 1482.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.

Andere URL zum Volltext: http://www.iop.org/EJ/article/0268-1242/11/11S/004/s61a03.pdf?request-id=5c47a7b6-4efd-46d2-9436-944d6f84fae3, http://www.iop.org/EJ/journal/0268-1242


Zusammenfassung

We report on transverse magnetic focusing experiments in arrays of equidistant constrictions with centre-to-centre constriction spacings L varying from 500 nm to in the vicinity of the Landau level filling factor of a two-dimensional electron system. Provided the composite fermion mean free path is comparable to L, focusing is observed for both effective magnetic field directions. The ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:1996
Institutionen:Physik > Institut für Experimentelle und Angewandte Physik > Lehrstuhl Professor Weiss > Arbeitsgruppe Dieter Weiss
Dewey-Dezimal-Klassifikation:500 Naturwissenschaften und Mathematik > 530 Physik
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Ja
Eingebracht am:25 Mai 2009 13:20
Zuletzt geändert:05 Aug 2009 13:57
Dokumenten-ID:7889
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner