Startseite UR

Nuclear Maspin expression is associated with response to adjuvant 5-fluorouracil based chemotherapy in patients with stage III colon cancer

Dietmaier, Wolfgang und Bettstetter, Marcus und Wild, Peter J. und Woenckhaus, Matthias und Rümmele, Petra und Hartmann, Arndt und Dechant, Stefan und Blaszyk, Hagen und Pauer, Armin und Klinkhammer-Schalke, Monika und Hofstädter, Ferdinand (2006) Nuclear Maspin expression is associated with response to adjuvant 5-fluorouracil based chemotherapy in patients with stage III colon cancer. International journal of cancer. Journal international du cancer 118 (9), S. 2247-2254.

[img]PDF
Download (540kB) - Nur für Mitarbeiter des Archivs

Zum PubMed-Eintrag dieses Artikels

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)

Andere URL zum Volltext: http://dx.doi.org/10.1002/ijc.21620


Zusammenfassung

Maspin, a member of the Serpin protease inhibitor family, is overexpressed in poorly differentiated colorectal tumors and more frequently found in tumors with microsatellite instability. Immunohistochemical nuclear Maspin staining is predominantly seen in tumor cells at the invasion front of such cancers, suggesting that this molecule is associated with local tumor cell infiltration and ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:1 Mai 2006
Institutionen:Medizin > Lehrstuhl für Chirurgie
Identifikationsnummer:
WertTyp
16331619PubMed-ID
10.1002/ijc.21620DOI
Stichwörter / Keywords:colon cancer; Maspin; prediction; 5-flourouracil; chemotherapy
Dewey-Dezimal-Klassifikation:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 610 Medizin
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Unbekannt / Keine Angabe
Eingebracht am:08 Dez 2006
Zuletzt geändert:13 Mrz 2014 09:43
Dokumenten-ID:799
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags

Downloads

Downloads im Monat während des letzten Jahres

  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner