Startseite UR

Shifting Priorities: Simple Representations for
Twenty-seven Iterated Theory Change Operators

Rott, Hans (2006) Shifting Priorities: Simple Representations for
Twenty-seven Iterated Theory Change Operators.
In: Lagerlund, Henrik und Lindström, Sten und Sliwinski, Rysiek, (eds.) Modality Matters: Twenty-Five Essays in Honour of Krister Segerberg. Uppsala Philosophical Studies, 53. Department of Philosophy, Uppsala, S. 359-384.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Buchkapitel
Datum:2006
Institutionen:Philosophie, Kunst-, Geschichts- und Gesellschaftswissenschaften > Institut für Philosophie > Lehrstuhl für Theoretische Philosophie (Prof. Dr. phil Hans Rott)
Dewey-Dezimal-Klassifikation:400 Sprache > 400 Sprachwissenschaft, Linguistik
100 Philosophie und Psychologie > 100 Philosophie
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Unbekannt / Keine Angabe
An der Universität Regensburg entstanden:Ja
Eingebracht am:14 Jul 2006
Zuletzt geändert:19 Aug 2009 09:32
Dokumenten-ID:98
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner