Startseite UR

The First PH-Functionalized Polyphosphazene: A Liquid Macromolecule with Highly Flexible Backbone

Raab, M., Schick, G., Fondermann, M. D., Henze, W., Weymand, U., Gschwind, R. M., Fischer, K., Schmidt, M. und Niecke, E. (2006) The First PH-Functionalized Polyphosphazene: A Liquid Macromolecule with Highly Flexible Backbone. Angewandte Chemie International Edition 45 (19), S. 3083-3086.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)


Zusammenfassung

The simplest side group: The first example of a completely H-substituted polyphosphazene I is obtained by the polycondensation of (Me2N)2PNH2 in solution at low temperature. NMR investigations and light-scattering experiments substantiate the constitution of the polymer. The conformation and a reaction pathway to I are proposed on the basis of ab initio calculations.


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:2006
Institutionen:Chemie und Pharmazie > Institut für Organische Chemie > Arbeitskreis Prof. Dr. Ruth Gschwind
Identifikationsnummer:
WertTyp
10.1002/anie.200504208DOI
Dewey-Dezimal-Klassifikation:500 Naturwissenschaften und Mathematik > 540 Chemie
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Zum Teil
Eingebracht am:11 Nov 2009 15:41
Zuletzt geändert:24 Mai 2018 11:38
Dokumenten-ID:10632
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner