Go to content
UR Home

Bestimmung des Verhältnisses von 228 Th zu 228 Ra in menschlichen Knochen zur Datierung des postmortalen Intervalls

URN to cite this document:
urn:nbn:de:bvb:355-epub-146079
Kandlbinder, Robert
Date of publication of this fulltext: 26 May 2010 13:29


Abstract (German)

Durch die Bestimmung des Aktivitätsverhältnisses zwischen Th-228 und Ra-228 in menschlichen Knochen kann radiometrisch der forensische Todeszeitpunkt im Zeitrahmen zwischen einem halben Jahr und 10 Jahren bestimmt bzw. eingegrenzt werden. Dazu werden die theoretischen und experimentellen Grundlagen aufgezeigt. Die verwendeten Analysenmethoden werden verfeinert und abschließend wird eine Validierung der Bestimmungsmethode durchgeführt. Für Kleinkinder wird eine alternative Methode vorgestellt.

Translation of the abstract (English)

The post mortem intervall can be radiometrically dated or rather bounded by determination of the ratio between Th-228 and Ra-228 in human bones in the range of six months and ten years. Therefore, the theoretical and experimental basics are shown. The used analysis methods are improved. Finally the method of determination is validated. An alternative method is presented for infants.


Owner only: item control page
  1. Homepage UR

University Library

Publication Server

Contact:

Publishing: oa@ur.de

Dissertations: dissertationen@ur.de

Research data: daten@ur.de

Contact persons