Startseite UR

How strong is the case for a populist central banker? A note

Jerger, Jürgen (2002) How strong is the case for a populist central banker? A note. European Journal of Political Economy 46 (3), S. 623-632.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)


Zusammenfassung

Conventional wisdom holds that a conservative central banker reduces equilibrium inflation with no cost in terms of real activity. More recently, this proposition has been turned around in models with inflation averse wage setters who are Stackelberg leaders vis-à-vis the central bank: In this case a populist central banker with no interest in inflation was shown to lead to the first-best ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:2002
Institutionen:Wirtschaftswissenschaften > Institut für Volkswirtschaftslehre und Ökonometrie > Lehrstuhl für Internationale und Monetäre Ökonomik (Prof. Dr. Jürgen Jerger)
Identifikationsnummer:
WertTyp
10.1016/S0014-2921(00)00096-9DOI
Klassifikation:
NotationArt
E50Journal of Economics Literature Classification
J51Journal of Economics Literature Classification
Stichwörter / Keywords:Central bank; Wage setting; Inflation; Unemployment
Dewey-Dezimal-Klassifikation:300 Sozialwissenschaften > 330 Wirtschaft
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Unbekannt / Keine Angabe
An der Universität Regensburg entstanden:Unbekannt / Keine Angabe
Eingebracht am:20 Aug 2010 06:27
Zuletzt geändert:24 Mai 2018 12:13
Dokumenten-ID:16224
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner