Startseite UR

Synthesis and pharmacological characterization of new tetrahydrofuran based compounds as histamine receptor ligands

URN zum Zitieren dieses Dokuments: urn:nbn:de:bvb:355-epub-255171

Bodensteiner, Julian (2013) Synthesis and pharmacological characterization of new tetrahydrofuran based compounds as histamine receptor ligands. Dissertation, Universität Regensburg.

[img]
Vorschau
Lizenz: Veröffentlichungsvertrag für Publikationen ohne Print on Demand
PDF
Download (2MB)

Zusammenfassung (Englisch)

Histamine mediates its multiple physiological effects through the interaction with four histamine receptor (HR) subtypes, all belonging to the superfamily of G-protein coupled receptors. Due to a high sequence homology between H3R and H4R the search for potent and selective ligands for both receptor subtypes is still a challenge. On the basis of literature known histamine receptor ligands and ...

plus

Übersetzung der Zusammenfassung (Deutsch)

Histamin vermittelt seine vielfältigen physiologischen Effekte über die Wechselwirkung mit vier Histamin Rezeptor (HR) Untereinheiten, die zur Überfamilie der G-Protein gekoppelten Rezeptoren gehören. Aufgrund einer hohen Sequenzhomologie zwischen H3R und H4R ist die Suche nach potenten und zugleich selektiven Liganden für beide Rezeptor Untereinheiten nach wie vor eine Herausforderung. Auf der ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Hochschulschrift der Universität Regensburg (Dissertation)
Datum:1 August 2013
Begutachter (Erstgutachter):Prof. Dr. Oliver Reiser und Prof. Dr. Kirsten Zeitler
Tag der Prüfung:20 Juli 2012
Institutionen:Chemie und Pharmazie > Institut für Organische Chemie > Lehrstuhl Prof. Dr. Oliver Reiser
Stichwörter / Keywords:Medizinische Chemie, medicinal chemistry, organische Synthese, organic snthesis, GPCR, Histamin, histamine, Histaminrezeptor, histamine receptor, H3-Receptor, H4-Receptor, Cyanoguanidin, Mitsunobu-Reaktion, Mitsunobu reaction, Imidazol, imidazole, Oxazol, oxazole, TosMIC, Cyclopropanierung, cyclopropanation, Cycloaddition
Dewey-Dezimal-Klassifikation:500 Naturwissenschaften und Mathematik > 540 Chemie
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Ja
Eingebracht am:01 Aug 2013 12:38
Zuletzt geändert:08 Mrz 2017 08:33
Dokumenten-ID:25517
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags

Downloads

Downloads im Monat während des letzten Jahres

  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner