Startseite UR

An ancestral core haplotype defines the critical region harbouring the North Carolina macular dystrophy gene (MCDR1)

Sauer, C G, Schworm, H D, Ulbig, M, Blankenagel, A, Rohrschneider, K, Pauleikhoff, D, Grimm, T und Weber, Bernhard H. F. (1997) An ancestral core haplotype defines the critical region harbouring the North Carolina macular dystrophy gene (MCDR1). Journal of Medical Genetics 34 (12), S. 961-966.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)

Zum PubMed Central-Eintrag dieses Artikels

Zum PubMed-Eintrag dieses Artikels


Zusammenfassung

Autosomal dominant North Carolina macular dystrophy (NCMD) or central areolar pigment epithelial dystrophy (CAPED) is an allelic disorder that maps to an approximately 7.2 cM interval between DNA markers at D6S424 and D6S1671 on 6q14-q16.2. The further refinement of the disease locus has been hindered by the lack of additional recombination events involving the critical region. In this study, we ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:1997
Institutionen:Medizin > Lehrstuhl für Humangenetik
Identifikationsnummer:
WertTyp
10.1136/jmg.34.12.961DOI
PMC1051143PubMedCentral-ID
9429134PubMed-ID
Dewey-Dezimal-Klassifikation:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 610 Medizin
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Nein
Dokumenten-ID:35338
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner