Startseite UR

Analysis of the significance of miRNAs of the miRNA-200 family in the malignant phenotype of glioblastoma

Vélez Char, Natalia (2017) Analysis of the significance of miRNAs of the miRNA-200 family in the malignant phenotype of glioblastoma. Dissertation, Universität Regensburg.

[img]
Vorschau
Lizenz: Creative Commons Namensnennung 4.0 International
PDF
Download (3MB)
Veröffentlichungsdatum dieses Volltextes: 08 Aug 2017 05:29

Zusammenfassung (Englisch)

The miR200 family has been described to exert tumor suppressing functions in different malignant epithelial tumors, and their down regulation has been associated with aggressiveness, metastatic disease, tumor progression, chemoresistance und worse prognosis. In glioblastoma, some members of the miR200 family have been shown to be expressed at very low levels, and this phenomenon has been ...

plus

Übersetzung der Zusammenfassung (Deutsch)

Der miR200-Familie werden Tumorsuppressor-Eigenschaften in verschiedenen malignen epithelialen Tumoren zugeschrieben. Ihre Herunterregulation ist mit Tumoraggressivität, metastatischer Erkrankung, Tumorprogression, Chemoresistenz und schlechterer Prognose assoziiert. Im Glioblastom wurde gezeigt, dass einige Mitglieder der miR200-Familie auf sehr niedrigem Niveau exprimiert werden, und dieses ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Hochschulschrift der Universität Regensburg (Dissertation)
Datum:8 August 2017
Begutachter (Erstgutachter):Prof. Dr. Markus J. Riemenschneider und Prof. Dr. Peter Hau
Tag der Prüfung:2 August 2017
Institutionen:Medizin > Abteilung für Neuropathologie
Stichwörter / Keywords:miRNA, GBM, EMT, ZEB1/ ZEB2, NGS
Dewey-Dezimal-Klassifikation:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 610 Medizin
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Ja
Dokumenten-ID:36072
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags

Downloads

Downloads im Monat während des letzten Jahres

  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner