Startseite UR

Entwicklung eines T-Zell-Diagnostikums im Elispotformat zum Nachweis einer Lyme Borreliose

Putz, Carmen (2019) Entwicklung eines T-Zell-Diagnostikums im Elispotformat zum Nachweis einer Lyme Borreliose. Dissertation, Universität Regensburg.

[img]
Vorschau
Lizenz: Creative Commons Namensnennung 4.0 International
PDF
Download (8MB)
Veröffentlichungsdatum dieses Volltextes: 23 Jan 2019 08:13

Zusammenfassung (Deutsch)

Die Lyme Borreliose ist eine bakterielle Infektionskrankheit, welche durch die Spirochäte B. burgdorferi sensu lato verursacht und über den Stich infizierter Zecken auf den Menschen übertragen wird. Während die Infektion in frühen Stadien klinisch gut diagnostiziert werden kann, zeigt sich die Erkrankung in den späteren Stadien mit unterschiedlichen Symptomen, was die klinische Diagnose deutlich ...

plus

Übersetzung der Zusammenfassung (Englisch)

Lyme borreliosis is a bacterial infectious disease caused by the spirochete B. burgdorferi sensu lato and transmitted to humans through the bite of infected ticks.While the infection can be clinically well diagnosed in the early stages, the disease manifests in the later stages with different symptoms, making clinical diagnosis much more difficult. The most widely used laboratory diagnostics to ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Hochschulschrift der Universität Regensburg (Dissertation)
Datum:23 Januar 2019
Begutachter (Erstgutachter):Prof. Dr. André Gessner
Tag der Prüfung:11 Januar 2019
Institutionen:Medizin > Lehrstuhl für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene
Stichwörter / Keywords:Elispot / Lyme Borreliose / T-Zell-Diagnostik
Dewey-Dezimal-Klassifikation:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 610 Medizin
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Ja
Dokumenten-ID:38186
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags

Downloads

Downloads im Monat während des letzten Jahres

  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner