Startseite UR

Anmerkung zu OVG Niedersachsen, Urt. v. 21.7.1999 - 1 K 4974/97 (Unzulässigkeit eines die Ausweisung für Wohnbebauung von bisher bereits bebauten Flächen nur unter Abtretung von mindestens 70 % der Fläche vorsehenden Einheimischenmodells) u. OLG München, Urt. v. 12.4.1999 - 31 U 5443/98 (Nichtiger Grundstückskaufvertrag bei Koppelung eines verbilligten Grundstückserwerbs an Erlaß einer Ortsabrundungssatzung)

Grziwotz, Herbert (2000) Anmerkung zu OVG Niedersachsen, Urt. v. 21.7.1999 - 1 K 4974/97 (Unzulässigkeit eines die Ausweisung für Wohnbebauung von bisher bereits bebauten Flächen nur unter Abtretung von mindestens 70 % der Fläche vorsehenden Einheimischenmodells) u. OLG München, Urt. v. 12.4.1999 - 31 U 5443/98 (Nichtiger Grundstückskaufvertrag bei Koppelung eines verbilligten Grundstückserwerbs an Erlaß einer Ortsabrundungssatzung). Zeitschrift für Immobilienrecht = ZfIR, S. 393-394.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:2000
Institutionen:Wirtschaftswissenschaften > Institut für Immobilienenwirtschaft / IRE|BS > Professur für Zivilrecht und im Immobilienrecht (Prof. Dr. Dr. Herbert Grziwotz)
Dewey-Dezimal-Klassifikation:300 Sozialwissenschaften > 340 Recht
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Unbekannt / Keine Angabe
An der Universität Regensburg entstanden:Unbekannt / Keine Angabe
Eingebracht am:21 Aug 2009 09:46
Zuletzt geändert:24 Mai 2018 10:22
Dokumenten-ID:9039
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner