Startseite UR

‚Zu lange ist schon die Ohrfeige fällig, die schallend durch die Hallen der Wissenschaft gellen soll.’ Zum Widerstreit von Philologie und Philosophie in Friedrich Nietzsches "Geburt der Tragödie" und Walter Benjamins "Ursprung des deutschen Trauerspiels"

Geisenhanslüke, Achim (2003) ‚Zu lange ist schon die Ohrfeige fällig, die schallend durch die Hallen der Wissenschaft gellen soll.’ Zum Widerstreit von Philologie und Philosophie in Friedrich Nietzsches "Geburt der Tragödie" und Walter Benjamins "Ursprung des deutschen Trauerspiels". Deutsche Vierteljahresschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte 77 (1), S. 77-90.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:März 2003
Institutionen:Sprach- und Literatur- und Kulturwissenschaften > Institut für Germanistik > Lehrstuhl für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft II (Prof. Dr. Achim Geisenhanslüke)
Dewey-Dezimal-Klassifikation:800 Literatur > 830 Deutsche Literatur
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Unbekannt / Keine Angabe
Eingebracht am:28 Jan 2010 06:05
Zuletzt geändert:24 Mai 2018 11:45
Dokumenten-ID:11876
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner