Startseite UR

Une histoire des langues romanes – pourquoi et comment?

Ernst, Gerhard, Gleßgen, M.-D., Schmitt, C. und Schweickard, W. (2000) Une histoire des langues romanes – pourquoi et comment? In: Englebert, Annick, (ed.) Actes du XXIIe Congrès International de Linguistique et de Philologie Romanes: Bruxelles, 23-29 juillet 1998. Vol. 2: Les nouvelles ambitions de la linguistique diachronique. Niemeyer, Tübingen, S. 185-189. ISBN 3-484-50372-6.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Buchkapitel
Datum:2000
Institutionen:Sprach- und Literatur- und Kulturwissenschaften > Institut für Romanistik > Romanische Sprachwissenschaft
Dewey-Dezimal-Klassifikation:400 Sprache > 440 Französisch, romanische Sprachen allgemein
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Unbekannt / Keine Angabe
An der Universität Regensburg entstanden:Unbekannt / Keine Angabe
Eingebracht am:05 Feb 2010 10:15
Zuletzt geändert:08 Mrz 2017 08:24
Dokumenten-ID:12697
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner